Canigou und Abtei Saint Martin

Der Gipfel des Canigou (2785 m), der von der gesamten Ebene des Roussillons aus sichtbar ist, ist eines der wichtigsten Symbole des Départements der "Pyrénées-Orientales". Der Aufstieg ist eine von Wanderern sehr beliebte Hochgebirgsstrecke. Der Zugang zu den Berghütten Cortalets oder Mariailles, die Ausgangspunkte für die Mehrzahl der Wanderungen sind, erfolgt mit Geländewagen. 
Informieren Sie sich vor Ihrer Abreise beim Fremdenverkehrsamt von Vernet-les-Bains, Tel.: 0468055535.

Entdecken Sie im Herzen dieses Massivs die Benediktinerabtei Saint-Martin du Canigou. Dieses Juwel romanischer Kunst besticht durch die Schönheit seines mit Bögen geschmückten Kirchturms, seiner Marmorkapitelle, seiner Abtei und der gewölbten Krypta.

Für die Besichtigung benötigen Sie Ihren Pilgerstock, da eine Wanderung von 40 Minuten erforderlich ist, um die Anlage zu erreichen. Es existiert ein Transportservice für gehbehinderte Personen, Tel.: 0468059989 oder 0650339576.

Die im 20. Jahrhundert restaurierte Abtei wurde von der Diözese 1988 der katholischen Gemeinschaft der Seligpreisungen anvertraut. Die Gottesdienste sind für jeden zugänglich.

Abtei Saint Martin du Canigou
66820 Casteil
Tél. : 04 68 05 50 03
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.stmartinducanigou.org 

Le Canigou

Saint Martin du Canigou

Saint Martin du Canigou

Saint Martin du Canigou